NGG in Südwest

Industrie 4.0 - Arbeit 4.0 - „Mary“ muss man Grenzen setzen

Singen/Freiburg/Löffingen, 15. Oktober 2019 - Erstmals führten die NGG-Regionen Schwarzwald-Hochrhein (Freiburg) und Baden-Württemberg Süd (Singen/Htwl.) im Rahmen ihrer Bildungskooperation eine... mehr

Gastgewerbe weiter tariflos. – Seit März 2018 entziehen sich Arbeitgeber ihrer Verantwortung.

Mainz/Stuttgart, 10. Oktober 2019 - Seit dem 1. März 2018 warten die Beschäftigten des rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättengewerbes auf eine Entgelterhöhung. Ab diesem Zeitpunkt ist der... mehr

Orbär´s offensichtlich pleite - Kundgebung zur Bezahlung der Löhne

Frankfurt, 7. Oktober 2019 - Bei Orbärs überschlagen sich die Ereignisse. Seit Anfang September 2019 hat Orbärs, nachdem die 27-köpfige Belegschaft einen Betriebsrat gewählt hat, den Betrieb... mehr

Tarifabschluss für Schwarzwaldhof-Beschäftigte in Blumberg! 5,2 % mehr Geld in zwei Stufen!

Singen/Blumberg, 2.  Oktober 2019 - Die Beschäftigten der Schwarzwaldhof Fleisch und Wurstwaren GmbH in Blumberg erhalten insgesamt 5,2 % mehr Lohn. Darauf haben sich die Gewerkschaft... mehr

Themen

Zu Lasten der Beschäftigten

Bäckereifilialen, die ihre Kunden nicht nur an der Verkaufstheke, sondern auch in einem Café mit Backwaren und Getränken versorgen, dürfen sonn- und feiertags künftig länger öffnen. Solche Bäckereicafés gelten als Gaststätten und müssen sich nicht an die für Bäckereien vorgeschriebenen verkürzten Öffnungszeiten halten. Das hat der Bundesgerichtshof am Donnerstag in Karlsruhe entschieden. Aus... mehr

Themen

Claudia Tiedge: Positive Beispiele sollen Schule machen

Claudia Tiedge: Positive Beispiele sollen Schule machen

Die niedersächsische Sozial- und Gleichstellungsministerin Carola Reimann (SPD) und die stellvertretende NGG-Vorsitzende Claudia Tiedge haben am 16. Oktober, dem Tag der betrieblichen Entgeltgleichheit, ein Werk des Keksherstellers Bahlsen... mehr

Presse

Mehr als eine Million Rentner auf Grundsicherung angewiesen – Zunahme um 40 Prozent in zehn Jahren

Hamburg, 17. Oktober 2019 Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl der Empfänger von „Alters-Hartz-IV“ stieg innerhalb von zehn Jahren um 40 Prozent. Gab es im Jahr 2008 bundesweit noch 768.000 Bezieher von Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, so waren es Ende 2018 bereits 1,08 Millionen. Das teilt... mehr

Themen

"Mary" Grenzen setzen

"Mary" Grenzen setzen

Im baden-württembergischen Löffingen diskutierten vergangene Woche rund 60 Betriebsräte der NGG-Regionen Schwarzwald-Hochrhein und Baden-Württemberg Süd mit der parlamentarischen Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), dem... mehr